Dogecoin ist ein Witz – Dogecoin investieren sinnvoll?

Dogecoin ist ein Witz. Machen Sie sich nicht selbst zur Pointe.
Dogecoin, die Kryptowährung, die buchstäblich als Scherz begann, hat einige Zweifler mit einem kometenhaften Aufstieg zum Schweigen gebracht. Aber die Bären könnten den letzten Lacher haben.

Gute Künstler kopieren, große Künstler klauen. Diese prägnante Beobachtung, die oft Picasso zugeschrieben wird, scheint nicht nur auf die Kunstwelt, sondern auch auf Kryptowährungen zuzutreffen.

Damals, im Jahr 2013, hatten die Schöpfer von Dogecoin nie die Absicht, dass die virtuelle Währung mehr als eine komödiantische Parodie von Bitcoin sein sollte. Sie hatten gewiss nie vor, sie als Investition zu verwenden, die einen nennenswerten Wert speichert oder einen wesentlichen Bestandteil eines diversifizierten Portfolios darstellt.

Was ist von Bitcoin zu halten?
Tatsächlich haben sie den Altcoin, also die Nicht-Bitcoin-Kryptowährung, zunächst als Witz positioniert – und nicht als tatsächliche Investition, die man in seinem Portfolio halten sollte.

Merken Sie sich das.

Denn wenn Sie ins Jahr 2021 vorspulen, werden Sie kaum erkennen können, dass dies die Absicht war. Der Kurs des Dogecoin ist von etwa einem halben Cent zu Beginn des Jahres auf über 50 Cent gestiegen und hat in diesem Jahr bereits um mehr als 10.500 % zugelegt. Dogecoin investieren kann sich also lohnen. Das Ergebnis ist eine Gesamtmarktkapitalisierung von mehr als 65 Milliarden Dollar und macht die virtuelle Währung alles andere als „einen Witz“ – zumindest in den Augen derer, die sie in Scharen kaufen.

Verwandte Videos

video playingDie Denkweise eines Champions: Scheitern ist keine Option
Die wahren Kosten eines Hauskaufs
03/08/21Die wahren Kosten für den Kauf eines Eigenheims
Bleiben Sie ehrlich mit einer finanziellen „Halbzeit“…
24/06/21Bleiben Sie ehrlich mit einem finanziellen „Halbzeit“-Audit
Finanzielle Ratschläge von Veteranen für die NFL „Overnight“…
24/06/21Veteranen-Finanztipps für die „Über-Nacht-Millionäre“ der NFL
Kluge Wege, Ihr Konjunkturprogramm auszugeben…
22/03/21Geld Kluge Wege, Ihren Konjunkturscheck auszugeben
Finde dein Warum heraus
29/01/21Figure Out Your Why
5-Jahres-Chart für Dogecoin
YCharts

Der Dogecoin genießt derzeit große Aufmerksamkeit bei Privatanlegern und tritt damit in die Fußstapfen anderer Finanzmoden, die sich im Jahr 2021 präsentieren, wie GameStop (GME), SPACs oder nicht-fungible Token (NFTs).

Anzeige

Anzeige – Artikel wird unten fortgesetzt

Aber viele der Investitionen haben schnelle Renditen geliefert, die jetzt mehr Verlierer als Gewinner finden. Und ähnlich wie bei diesen anderen Investitionen, die für Schlagzeilen sorgen, werden auch bei Dogecoin wahrscheinlich viele Leute auf den Kosten sitzen bleiben.

Und warum? Gehen wir der Sache auf den Grund.

Was ist Dogecoin?
Dogecoin ist eine Kryptowährung oder digitale Darstellung von Geld, die auf einem Peer-to-Peer-Transaktionsnetzwerk namens Blockchain funktioniert. Diese Transaktionen werden in einem virtuellen dezentralen Hauptbuch protokolliert, indem Menschen sie durch „Mining“ (oder „Digging“ im Fall von Dogecoin – die Schöpfer des Tokens sagten, dass Hunde nicht „minen“) verifizieren und im Gegenzug einen nominalen Betrag der virtuellen Währung erhalten.

PODCAST: Bitcoin erklärt mit Tyrone Ross
Die Gründer des Coins haben ihn als satirische Variante von Bitcoin konzipiert, allerdings ohne die Tugendhaftigkeit, für die viele den Bitcoin halten. Stattdessen sahen die Gründer von Dogecoin keinen wirklichen Zweck für die Münze, der über die Erzeugung von Lachern hinausging.

Der Dogecoin erfüllt zwar viele der gleichen Funktionen wie andere virtuelle und Fiat-Währungen, z. B. die Erleichterung des Handels, die Speicherung von Werten und die Funktion als Rechnungseinheit, aber er tut nichts Einzigartiges, um seinen kometenhaften Aufstieg zu erklären. Vielmehr ist sie genau wie die virtuellen Währungen vor ihr, nur mit niedrigeren Ansprüchen der Investoren, die den Preis in die Höhe treiben, damit Sie glauben, dass sie echt ist.

Aber täuschen Sie sich nicht: Genau wie die heiße Luft, die diese anderen „Meme“-Investitionen, die bis 2021 berühmt wurden, verlässt (oder bereits verlassen hat), wird auch der Dogecoin wieder abflauen.

Veröffentlicht in: Witz